Unterwegsmore_vert
Unterwegsclose

Damals als diese Vans hergestellt wurden, drehte sich die Welt langsamer als heute. Schnelles Fahren wird, abgesehen von möglichen Bussen, einen negativen Einfluss auf den schon höheren durchschnittlichen Treibstoffverbrauch haben. Am Besten werden Sie Ihren Trip mit etwas tieferer Geschwindigkeit als zu Hause geniessen. Der Gebrauch als „Off-Road“ Fahrzeug ist logischerweise / offensichtlich nicht erlaubt. Vergessen Sie auch dem „südlichen“ Fahrstil nicht. Lehnen Sie sich zurück, entspannen und geniessen Sie die Landschaft.

Atlantischer Ozeanmore_vert
Atlantischer Ozeanclose

Denken Sie daran, die Küste ist nicht die Nordsee des Mittelmeeres. Es ist die Atlantkküste. Die Wellen können gefährlich hoch sein und die Strömung stark, auch wenn das Meer optisch ruhig scheint. Alle Strände sind während der Sommersaison bewacht. Für Informationen stehen Ihnen die Lebensretter jederzeit gerne zur Verfügung.

Feuermore_vert
Feuerclose

Von Mai bis September ist es auf den meisten Plätzen untersagt Feuer zu entfachen oder zu grillieren. Sie haben die Möglichkeit unterwegs auf öffentlichen Grillplätzen zu grillieren. Dies kann zu interessanten Begegnungen mit gleichgesinnten Reisenden kommen.

Strassengebührmore_vert
Strassengebührclose

Alle unsere Transporter sind mit einer automatischen Autobahnvignette (Via Verde) ausgestattet. Sie fahren einfach durch die automatischen Mautstellen und die Gebühren werden von Ihrer Kaution abgezogen.

Handbuchmore_vert
Handbuchclose

Sie erhalten ein ausführliches Handbuch mit den für Sie wichtigsten Erklärungen betreffend Van und Einrichtungen. Auch offerieren wir einen kleinen Fahrtest, um Sie mit dem Camper vertraut zu machen. Sollten Sie unterwegs in Schwierigkeiten geraten, können Sie sich mit uns jederzeit in Verbindung setzen.

Gepackmore_vert
Gepackclose

Alle Camper haben ausreichend Platz für Kleider und persönliche Utensilien. Deshalb ist es aus Platzgründen ratsam ohne Koffer zu reisen. Reisetaschen können leichter verstaut werden.

Schriftliches und Kautionmore_vert
Schriftliches und Kautionclose

Bevor Sie die Reise antreten können, ist das Schriftliche, sowie das vereinbarte Kaution in Ordnung zu bringen. Wir informieren Sie im voraus über das Vorgehen. Wir sind Ihnen dankbar für Ihre entsprechende Unterstützung, sodass keine wertvolle Zeit bei der Übernahme des Vans beansprucht wird.

Fahrenmore_vert
Fahrenclose

Fahren Sie Land – und Nebenstrassen, Portugal bietet Die Transporter sind nicht geeignet, um eine Tour durch Portugal in 7 Tagen zu machen. Wenn Sie also vorhaben, in kurzer Zeit viele Kilometer zu fahren (wie Lissabon - Faro - Porto und zurück in 1 Woche), empfehlen wir Ihnen, einen anderen Camper zu mieten unsere T6 California Branco oder Tinto. Sie müssen nach 1,5 Stunden Fahrt eine 45 Minütige Pause einlegen, um den Motor abkühlen zu lassen.

Sonnendachmore_vert
Sonnendachclose

Alle Vans sind mit einem Sonnendach ausgestattet. Einfacher Auf – und Abbbau. Am Van in der Dachrinne oder der Schiene einklicken und 2 Pole auf der gegenüberliegenden Seite fixieren, so hält sich das Dach oben. Um das Mittagessen in der wilden Landschaft im Schatten zu geniessen, bietet Ihnen das Sonnendach den letzten Schliff.

Aussen Duschemore_vert
Aussen Duscheclose

Alle Vans sind mit einer Aussendusche ausgestattet. Klicken Sie einfach auf den Schlauch in dem entsprechenden Wasserhahn, schalten Sie die Pumpe ein und Sie können mit dem Duschen beginnen. Natürlich nicht für längere Duschen, aber es macht seine Arbeit. Abgesehen davon haben alle Van`s eine Solardusche, eine 20 lt Tasche, die Sie füllen, aufhängen und an der Sonne aufwärmen, danach ist die Dusche im freien bereit.

Kabine Kinderbettmore_vert
Kabine Kinderbettclose

Dies ist eine Hängematte über den Vordersitzen. Dieses Extra Kinderbett ist für Verdi, Cherry, Latte, Alba und Taiga vorhanden. So können Sie zu 5 unterwegs sein und haben immer noch genügend Platz zum schlafen.

Surfbrett Gestellmore_vert
Surfbrett Gestellclose

Latte, Taiga, Alba, Symcro, Verde und Azul haben optional ein Surfbretthalterung und Riemen, die kostenlos zur Verfügung stehen. Lassen Sie uns vorher wissen, damit wir es installieren können, bevor Sie den Wohnwagen abholen.

Heizungmore_vert
Heizungclose

Obwohl das Klima in Portugal das ganze Jahr über schön ist, kann es von Dezember bis April auch kalt sein. Die folgenden Wagen verfügen über eine Diesel-Standheizung: AzuL und Syncro. Alba und Latte haben eine Gas-Standheizung installiert. Wir bieten auch tragbare Gas-und Elektro-Heizungen für die anderen Vans an, die kostenlos sind (1 Gasflasche enthalten). Baywindows und Abobora haben beim Fahren keine Frontheizung.

Musikmore_vert
Musikclose

Alle unsere Vans sind mit einem modernen Radio ausgestattet, das Radio, CD, AUX (Miniklinkenkabel wird von uns zur Verfügung gestellt) und USB-Steckplatz hat. Sie bringen Ihre Lieblings-Musik mit, damiit Sie den perfekten Soundtrack für Ihre Reise haben. (Abobora, Rubi und Azul haben keinen CD-Player).